Ausbildung zum Maurer / Straßenbauer bei Gerber

Ausbildung zum Maurer / Straßenbauer bei Gerber

Unser Unternehmen ist seit 1953 erfolgreich im Hoch-, Tief- und Straßenbau tätig. Wir entwickeln und setzen um, vom kleinen Projekt bis zum Großbauprojekt. Wir sind stolz auf unseren Erfolg: die fachliche Qualität unserer Arbeit, engagierte Teams, die Arbeit mit modernen Betriebsmitteln und Maschinen sowie eine optimale Projektabwicklung spiegeln sich wieder in zufriedene Kunden.

Die Basis unseres Erfolges bilden unsere Mitarbeiter – das ist uns bewusst! Nur gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter. Deshalb bilden wir bereits seit über 50 Jahren aus. Wir betreuen unsere Auszubildenden in allen Facetten und vermitteln neben dem fachlichen Wissen die Lust am selbständigen Denken, ermutigen zur Neugier auf neue Techniken und Problemlösungsstrategien und bieten ein Umfeld, in dem gerne gelernt wird.

Ausbildung zum Maurer bei Gerber
Ausbildung zum Maurer bei Gerber

Was ist attraktiv am Beruf Maurer / Straßenbauer?

Maurer / Straßenbauer ist ein Handwerk mit Zukunft. Der Bedarf beim Wohnungsbau ist groß und derzeit untergedeckt und damit auch die Infrastruktur für neue Wohngebiete. Auch Instandhaltungen bzw. Sanierungen von Straßen und Kanälen sind notwendige Maßnahmen, die immer wieder beauftragt werden müssen.

Als Maurer / Straßenbauer gibt es keinen Stillstand. Entwicklungen im Bereich der organisatorischen Abläufe und technische Neuerungen sind für die Baubranche überlebenswichtig. Die Berufe sind innovativ, dynamisch und kreativ: Arbeitsabläufe können optimiert werden, neue Techniken angewendet und neue Baustoffe verwendet werden. Die Anforderungen an Baukörper (Häuser, Straßen, Kanäle etc.) verändern sich, worauf Handwerker reagieren müssen. Bei der Gestaltung und Planung von Kleinprojekten (Außenanlagen, Anbauten etc.) ist der Raum für eigene Ideen und Herangehensweisen groß.

Einsatz der Hilti Totalstation
Einsatz der Hilti Totalstation

Maurer / Straßenbauer arbeiten mit modernsten Maschinen und Betriebsmitteln. Die Digitalisierung erleichtert die Arbeiten und Arbeitsabläufe. GPS-Baggersteuerung, Hilti OnTrack zur digitalen Geräteverwaltung oder Hilti Totalstation zur modernen Einmessung auf Baustellen erleichtern vieles, setzen aber auch ein gewisses Verständnis für digitale Maschinentechnik voraus.

Als Maurer / Straßenbauer arbeitet man im Team, im Freien und an wechselnden Arbeitsstätten. Die Arbeit ist abwechslungsreich, nie einsam und man sieht am Ende des Tages, was man geschafft hat.  

Ausbilder mit Azubis bei Gerber
Ausbilder mit Azubis bei Gerber

Was ist attraktiv an Gerber als Ausbildungsbetrieb?

Unser Betrieb ist familiär und es herrscht ein gutes Betriebsklima. Der direkte Kontakt zwischen Mitarbeitern und Geschäftsführung und Gespräche und Feedback auf Augenhöhe sind uns wichtig. Ein wertschätzendes Klima und gemeinsame Aktivitäten, wie Weihnachtsfeiern, Sommerfeste und Betriebsausflüge, tragen dazu bei, dass wir eine nur sehr geringe Fluktuation an Mitarbeitern haben.

Das Arbeiten mit modernen, zeitgemäßen Betriebsmitteln und Maschinen erleichtern die Arbeit und bereiten auch unsere Auszubildenden optimal auf den modernen Baustellenbetrieb vor. Die permanente Erneuerung der Betriebsmittel bzw. des Maschinenparks sowie Investitionen in neue Maschinentechnik sorgen dafür, dass Mitarbeiter und Firma die vom technischen Fortschritt profitieren und auf der Höhe der Zeit arbeiten.

Als langjähriger Ausbildungsbetrieb im Bereich Hoch-, Tief- und Straßenbau mit qualifizierten und weitergebildeten Mitarbeitern sind wir geübt darin, unseren Auszubildenden das technische und strategische Knowhow zu vermitteln. Unsere Ausbilder sind zudem in Prüfungsausschüssen aktiv. Immer wieder konnten unsere Auszubildenden bei Abschlussprüfungen Preise und Auszeichnungen erreichen. So war einer unserer Auszubildenden Innungssieger bei den Abschlussprüfungen im Maurerhandwerk 2018.

Maurermeister Daniel Ruf
Maurermeister Daniel Ruf

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es mit der Ausbildung Maurer / Straßenbauer?

Hast du die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, Arbeitserfahrungen gesammelt und möchtest dich weiterbilden, gibt es folgende Möglichkeiten.

Weiterbildung zum:

  • Vorarbeiter
  • Werkpolier
  • Geprüfter Polier
  • Meister
  • Bautechniker / Bauingenieur

Die Ausbildung zum Maurer / Straßenbauer ist eine solide Basis für diese Berufsbilder. Wenn du einige Jahre Berufserfahrung nach der Ausbildung aufweisen kannst, stehen dir diese Weiterbildungen offen.

Formularfelder
Datenschutzerklärung
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
= Pflichtfeld
Absende Button